• AWO OV Gladbach

    Wo das Miteinander zählt.

Der Ortsverein

Im Frühjahr 1984 wurde der AWO Ortsverein Gladbach von sieben Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten gegründet. Waren zu Beginn noch die Ortsvereine Heimbach-Weis, Block sowie der Kreisverband beim Start behilflich, so bildetet sich bald in Gladbach ein aktives Eigenleben und der Beginn einer erfolgreichen Entwicklung. Von der Stadt Neuwied konnten Räumlichkeiten angemietet werden und eine Seniorenbegegnungsstätte wurde installiert. Die Mitgliederzahlen stiegen kontinuierlich und erreichten im Frühjahr die magische Zahl von 200. Kaffeenachmittage, Karnevaltische und weihnachtliche Feiern, Tagesausflüge und vor allem legendäre Urlaubsreisen wurden zu Markenzeichen. Eine Wandergruppe wurde ins Leben gerufen. Fredi Winter, eines der Gründungsmitglieder, wurde der erste Vorsitzende des Ortsvereins und übte dieses Amt über Jahrzehnte aus, bevor im Jahre 2017 Arno Jacobi den Vorsitz übernahm und die erfolgreiche Arbeit fortsetzt. Im Jahr 1988 wurde Fredi Winter auch Vorsitzender des Kreisverbands Neuwied und übt bis heue dieses Amt als jetzt Präsidiumsvorsitzender weiterhin aus.

Garanten für den großen Erfolg des Ortsvereins waren aber  vor allen Dingen die vielen Ehrenamtler im Vorstand und Mitglieder, ohne die diese Erfolgsgeschichte nicht möglich gewesen wäre. 


Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen können, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben?


Die Vereinsstruktur

Der Vorstand

1. Vorsitzender:  Arno Jacobi
2. Vorsitzender:  Bernd Neumann

Schriftführerin:   Bärbel Wilberg

Kassierer:            Rudolf Neumann

Beisitzer:            Inge Schütt
Beisitzer:            Fredi Winter
Beisitzer:            Dagmar Böhm

Beisitzer:            Georg Kern

Haushaltswaren für den schmalen Geldbeutel

Das "Lädchen"

Der AWO Ortsverein Gladbach gibt in seinem Lädchen an der Marienkirche für kleines Geld gebrauchte Haushaltswaren an Bedürftige ab. Da wird jeder fündig. Egal ob Geschirr, Dekoartikel, Kinderspielzeug oder Elektrogeräte, das Sortiment des AWO Lädchens in Gladbach umfasst die verschiedensten Haushaltswaren. Manch einer kommt auch nur mal zum Plaudern vorbei. 

Die Idee hinter dem Lädchen ist dabei denkbar einfach: Die Leute können ihre gebrauchten Haushaltswaren wie etwa Geschirr oder Küchengeräte, aber auch Spielzeug und Lampen vor Ort abgeben, bevor diese anschließend von uns auf ihre Tauglichkeit hin überprüft und dann im Geschäft „verkauft“ werden.


Veranstaltungen / Termine

Jeden 2. und 4. Mittwoch, 8:00 Uhr bis 10:00 UhrFrühstück von Inge in der AWO Tagesstätte Gladbach
 
Jeden 1. Dienstag (nach Wetterlage), 13:00 Uhr
Wandern mit Dagmar, Treffpunkt vor der Feuerwehr in Gladbach
 
Jeden Mittwoch ab 14:00 Uhr
Häkeln, Stricken, Basteln und Kaffee trinken in der Tagesstätte Gladbach

Altentagesstätte Gladbach

 An der Marienkirche 7
56566 Neuwied – Gladbach

Frühstücksgruppe Impressionen

Aktuelles

Die "Bücherzelle"

Früher ging man zum Telefonieren in die Telefonzelle., heute zum Ausleihen von Büchern. Zumindest in Gladbach.Hier hat der AWO Ortsverein ein alte Telefonzelle von der Telekom gekauft. Seit einigen Tagen ist die Bücherzelle pickepacke voll mit Büchern. Die Bücher stammen aus dem AWO Lädchen, das der Ortsverein seit gut einem Jahr betreibt. Rund 5.000 Euro hätte der Bücherschrank die AWO gekostet, also eigentlich nicht umsetzbar. Wären da nicht die zahlreichen Sponsoren und Helfer gewesen, die die Umsetzung des Projektes ermöglichten.

Weiterlesen…

Von der Mitfahrerbank voll bepackt zurück ins Dorf

Die AWO-Gladbach und der örtliche Discounter Netto haben ein Problem gelöst. Ab sofort steht potentiell älteren aber auch gehbehinderten Menschen eine Mitfahrerbank zur Verfügung. Das simple Prinzip prangt in dicken Lettern über der Bank: Hinsetzen, Einsteigen, Mitfahren. Viele Jahre stand der Neuwieder Stadtteil ohne Nahversorger da. Mit der Ansiedlung des Nettos war das Problem zwar gelöst, vielfach herrschte aber Unzufriedenheit darüber, dass sich der Discounter am Ortseingang niedergelassen hatte. Bis in den Ortskern sind es zwischen einem und zwei Kilometer. Bislang hatten sich ältere Mitbürger damit arrangieren müssen. Die Ehrenamtlichen im AWO-Lädchen haben immer wieder den Wunsch nach einer Mitfahrerbank zu hören bekommen. 

Weiterlesen…

Ihre Nachricht an uns

Weitere Informationen zum Datenschutz hier.

 AWO Ortsverein Gladbach e.V.
Justus-Liebig-Str. 14
56566 Neuwied

 02631 / 499 52

 ov.gladbach@awo-mail.de


 
Arno Jacobi
Ansprechpartner